Emerson Electric Co meldet Umsatz- und Gewinnanstieg im 2. Quartal

Von:
auf May 8, 2024
Listen
  • Die Anleger freuten sich heute über die positiven Finanzergebnisse von Emerson Electric Co.
  • Das Unternehmen meldete Zuwächse an nahezu allen Fronten, von einem höheren Gewinn pro Aktie bis hin zu höheren Umsätzen.
  • Ein besonderes Highlight war die Steigerung des Gewinns pro Aktie des Unternehmens um 25 % auf 1,36 US-Dollar.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Das Software- und Technologieunternehmen Emerson Electric Co (NYSE: EMR) hat heute vor Eröffnung der US-Märkte seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2024 bekannt gegeben.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Darüber hinaus wurde der Ausblick für das Gesamtjahr 2024 aktualisiert. Emerson kündigte außerdem eine vierteljährliche Bardividende in Höhe von 0,525 US-Dollar pro Stammaktie an, die am 10. Juni 2024 an die am 17. Mai eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird.

Die Ergebnisse

Copy link to section

Der Nettoumsatz stieg im Quartalsvergleich um 17 % von 3,75 Milliarden US-Dollar auf 4,37 Milliarden US-Dollar.

Auch der Gewinn vor Steuern stieg von 639 Millionen Dollar im Vorjahr auf 652 Millionen Dollar.

Der Gewinn pro Aktie stieg um beachtliche 25 %, von 1,09 US-Dollar pro Stammaktie auf 1,36 US-Dollar.

Auch das EBITDA des Unternehmens stieg im Jahresvergleich deutlich von 924 Millionen auf 1,13 Milliarden Dollar. Die Marge stieg ebenfalls um 140 Basispunkte von 24,6 Prozent auf 26 Prozent.

Ausblick 2024

Copy link to section

Das Unternehmen gab außerdem eine aktualisierte Prognose für den Rest des Jahres 2024 ab:

  • Nettoumsatzwachstum: 15-16 % für das Jahr, 11-12,5 % für Q3
  • Gewinn pro Aktie: 2,98–3,08 USD für das Jahr, 0,92–0,96 USD für das 3. Quartal
  • Zugrundeliegendes Umsatzwachstum: 5,5–6,5 % für das Jahr, 3–4,5 % für Q3

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

USA Börse Tech