Das Wirtschaftswachstum in Kanada sinkt im vierten Quartal auf eine Jahresrate von 0,3%

Das Wirtschaftswachstum in Kanada sinkt im vierten Quartal auf eine Jahresrate von 0,3%
Written by:
Michael Harris
29th Februar, 12:39
Updated: 11th März, 08:54
  • Das Wirtschaftswachstum in Kanada sinkt im vierten Quartal auf eine Jahresrate von 0,3%.
  • Kanadas wirtschaftliche Abkühlung im letzten Quartal war die schlimmste seit rund vier Jahren.
  • Statistics Canada hat das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal nach unten auf eine Jahresrate von 1,1% revidiert.
  • Die Markterwartungen für eine Zinssenkung durch die BoC in der bevorstehenden Sitzung sind hoch.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Statistics Canada gab am Freitag den vierteljährlichen BIP-Bericht bekannt. Die Daten deuten darauf hin, dass Kanadas Wirtschaftswachstum im vierten Quartal auf eine Jahresrate von 0,3% gesunken ist. Der Messwert war der schlechteste seit rund 4 Jahren. Laut Statistics Canada gehörten ungewöhnlich schlechtes Wetter, Betriebsstörungen aufgrund des jüngsten Ausbruchs von Coronavirus in China und dessen rasche grenzüberschreitende Ausbreitung sowie Streiks zu den Hauptgründen, die zur Verlangsamung der kanadischen Wirtschaft im vierten Quartal beitrugen.

Statistics Canada hat das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal nach unten auf eine annualisierte Rate von 1,1% revidiert

Der Quartalsbericht entsprach jedoch den Schätzungen der Bank of Canada sowie den zuvor von Reuters gemeldeten Analystenprognosen. Die Daten für das Wirtschaftswachstum in Kanada im dritten Quartal wurden am Freitag ebenfalls auf eine Jahresrate von 1,1% gegenüber den zuvor gemeldeten 1,3% gemäß Statistics Canada revidiert.

Statistics Canada führte die Verlangsamung auf den über 8 Tage dauernden Eisenbahnstreik, schlechte Erntebedingungen, Stillstände der Pipeline, weltweite Handelsspannungen und den Coronavirus-Notfall zurück. Kanadas Wirtschaft entwickelte sich im letzten Quartal seit dem zweiten Quartal 2016 am schlechtesten, als sie nach dem Brand in einer Region, die hauptsächlich für die Ölförderung bekannt ist, einen Rückgang von 2,0% verzeichnete.

Im vierten Quartal gaben die Haushalte in Kanada im Vergleich zum dritten Quartal 0,8% mehr für Dienstleistungen aus. Die Unternehmensinvestitionen in Geräte und Maschinen gingen dagegen um 3,6% zurück und markierten damit den dritten Rückgang in Folge. Der Rückgang des Exportvolumens lag im letzten Quartal bei 1,3%.

Die Markterwartung für eine Zinssenkung in der bevorstehenden Sitzung der BoC ist hoch

Die Bank of Canada (BoC) wird voraussichtlich am 4. März ihre Entscheidung über die geldpolitische Nachsicht bekannt geben. Nach den Wirtschaftsdaten vom Freitag, die auf große Herausforderungen für die Wirtschaft in den kommenden Monaten hinweisen, sowie auf den Gesundheitsnotstand in China, der die globale Geschäftstätigkeit stark belastet, sind die Markterwartungen einer Zinssenkung durch die BoC in ihrem bevorstehenden politischen Treffen in die Höhe geschossen. Die letzte Zinssenkung durch die Bank of Canada wurde im Oktober 2018 angekündigt.

Der Devisenmarkt reagierte am Freitag ziemlich stark auf die Wirtschaftsdaten. Der USD / CAD soll heute von einem Tagestief von 1,3385 auf ein Hoch von 1,3463 gestiegen sein. Ein Großteil des Gewinns ging jedoch später am Freitag verloren, da das Währungspaar wieder auf 1,34 gefallen war. Zum Zeitpunkt des Schreibens tauscht USD / CAD auf dem Forex-Markt bei 1,3430 die Hände.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.