IWF: Chinas Anleihemarkt braucht wichtige Reformen

By: Gannicus Oliver
Gannicus Oliver
Gannicus Oliver ist ein Autor, Berater, Enthusiast der digitalen Wirtschaft und Investor. Er verfügt über mehr als drei Jahre Erfahrung in… read more.
on Sep 29, 2020
  • Investoren an Land zählen auf Peking für eine wichtige Liquiditätsspritze und andere Reformen
  • Weltweite Liquiditätsentzüge und andere Faktoren haben zum Ausverkauf des chinesischen Anleihemarktes geführt
  • Laut IWF haben ausländische Investoren nicht genügend derivative Instrumente,um sich gegen Risiken abzusichern

Der schnell wachsende chinesische Festlandsanleihenmarkt mit einem Volumen von $15tn ist einer der Märkte mit den besten Aussichten für Pensionsfonds und andere institutionelle Anleger. Dennoch sind das Handelsrisiko, die geringe Liquidität, ein Dickicht rechtlicher Probleme und ein flacher Markt einige der bedeutenden Probleme, die der chinesische Staatsschuldenmarkt angehen muss.

Auf dem chinesischen Anleihemarkt gab es viele regulatorische Beschränkungen, die es inländischen Geschäftsbanken ermöglichten, Anleihen bis zur Fälligkeit zu halten. Das senkt die Liquidität auf dem Sekundärmarkt und führt somit zu hohen Handelskosten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Internationale Währungsfonds hat darauf hingewiesen, dass der chinesische Anleihemarkt wichtige Reformen benötigt, um ein geeigneter Ort für ausländische Investoren zu sein.

William Xin, Leiter der Abteilung für festverzinsliche Wertpapiere bei Eastspring China, dem asiatischen Vermögensverwalter, sagte:

„Abgesehen von Staatsanleihen und Bankanleihen ist die Liquidität in anderen Marktsegmenten nach wie vor gering. Dies wird sich jedoch mit der Zeit verbessern, wenn der Markt in Breite und Tiefe wächst.“

Forderungen nach Reformen stoßen auf Widerstände

Die chinesische Staatsanleihe bietet eine breite Palette wichtiger Laufzeiten, im Gegensatz zu den US-Staatsanleihen, die sich auf bestimmte Laufzeiten konzentrieren, wie z.B. zehn- und dreißigjährige Anleihen, um die Kursfindung auf den US-Festzinsmärkten zu unterstützen und die Liquidität zu erhöhen.

Chinesischen Anleihen mangelt es an Liquidität, und ihre Anfälligkeit für negative Schocks ist größer, da der Umsatz lediglich davon abhängt, ob die chinesische Zentralbank ihre Geldpolitik lockert oder strafft.

Chinas Anleihenmarkt ist viel niedriger als die internationalen Märkte, aber es wird erwartet, dass er wachsen wird, aber es ist noch unklar, wie viel. Die Unterstützung der Regierung für eine unwahrscheinlich niedrige Ausfallrate wird jedoch weitere Fragen aufwerfen, wie entschlossen Peking implizite Garantien vermeiden will und ob die Kreditrisiken korrekt bepreist werden.

Die Wertschätzung von Anleihen ist ein großes Thema, da die meisten von ihnen außerhalb Chinas eine realistischere Sicht auf mögliche Ausfälle haben. Lokale Kreditrating-Agenturen bewerten Chinas Staatsanleihen und die meisten Unternehmensanleihen mit AA oder AAA, was nicht wirklich der Fall ist, da die meisten chinesischen Anleihen selbst für positive Ratings zahlen. Trotzdem sagt der IWF:

„Chinas Rating-Branche muss ihre Glaubwürdigkeit wieder aufbauen.“

Ein weiterer Widerstand unter ausländischen Investoren besteht darin, ob sie den Anleihemarkt ohne jede Einschränkung verlassen können, sagte der IWF.

Weitere Hindernisse durch Steuern

Die Steuern komplizieren die Lage weiter. Die chinesische Regierung erklärte eine dreijährige Befreiung von Quellensteuer und Mehrwertsteuer (MwSt.) auf Zinserträge aus Onshore-Anleihen ausländischer Investoren im Jahr 2018.

Aber die Anleger wissen immer noch nicht, für welche festen Einkünfte die Steuerbefreiung gilt. Die Steuervorschriften haben sich als unergründlich erwiesen, was bei ausländischen Investoren zu Unsicherheiten bei der Berechnung der Steuerzahlungen geführt hat. Die Investoren wissen immer noch nicht, ob die Steuerbefreiung verlängert wird.

Dennoch hat keine dieser Schwierigkeiten ausländische Investoren, Investmentbanken und sogar Vermögensverwalter davon abgehalten, den chinesischen Anleihemarkt zu fördern. Aber China muss seinen Anleihemarkt reformieren, um vertrauenswürdig zu werden.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld