USD/CNY bildet steigenden Keil nach schwachen chinesischen Daten

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Jun 16, 2021
  • Der USD/CNY hat nach den jüngsten Daten aus China ein steigendes Keil-Muster gebildet
  • Die Arbeitslosenquote stieg im Mai von 5,1% auf 5,2%
  • Die Industrieproduktion und die Anlageinvestitionen stiegen mit einem geringeren Tempo

Der USD/CNY-Kurs ging nach den relativ schwachen chinesischen Wirtschaftsdaten, die ein paar Stunden vor der US-Notenbank-Entscheidung kamen, leicht zurück. Der Kurs fiel auf 6,3977 und lag damit unter dem Wochenhoch von 6,400.

USD/CNY
USD/CNY-Kursentwicklung

Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft

China war in den letzten Monaten die leistungsstärkste Volkswirtschaft. Es war die erste große Volkswirtschaft, die sich von der Pandemie erholte, nachdem sie im zweiten Quartal 2020 ein Wachstum von 1% verzeichnete. Dieses Wachstum war hauptsächlich auf den lokalen Verbrauch zurückzuführen, da die Zahl der Coronavirus-Fälle zurückging.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die chinesische Wirtschaft wuchs auch, als sich der Rest der Welt im Lockdown befand. Als dies geschah, begannen Einzelhändler und Haushalte, Artikel aus China in großen Mengen zu kaufen.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass sich diese wirtschaftliche Erholung verlangsamt. Daten des National Bureau of Statistics (NBS) zeigten, dass die Arbeitslosenquote des Landes von 5,1% im April auf 5,2% im Mai gestiegen ist. Im gleichen Zeitraum ging die Industrieproduktion von 9,8% auf 8,8% zurück. Dieser Rückgang war geringer als die Medianschätzung von 9%.

Unterdessen verlangsamten sich die Anlageinvestitionen, die ein wichtiges Maß für das BIP sind, von 19,9% auf 15,4%. Die Einzelhandelsumsätze, die ein wichtiges Maß für die Ausgaben der Haushalte sind, gingen von 17,7% auf 12,4% zurück. Letzte Woche zeigten die Daten, dass auch die chinesische Inflation die Erwartungen verfehlte.

Laut NBS gibt es mehrere Gründe, warum sich die chinesische Wirtschaft verlangsamt. Erstens sind die Rohstoffpreise in den letzten Monaten stark gestiegen und haben es für die Unternehmen teuer gemacht. Zweitens gibt es einen anhaltenden Stillstand in der weltweiten Schifffahrt, der die Nachfrage beeinträchtigt. Und schließlich gibt es eine relativ geringere Nachfrage, da die meisten Länder wieder öffnen.

Das USD/CNY-Paar wird als nächstes auf die jüngste Zinsentscheidung der US-Notenbank reagieren. Es wird erwartet, dass die Bank angesichts der Entwicklung auf dem Anleihemarkt, die Zinssätze unverändert lassen und ihre lockere Haltung beibehalten wird.

USD/CNY technische Analyse

USD/CNY
USD/CNY technische Analyse

Das Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich das USD/CNY-Paar in letzter Zeit in einer engen Handelsspanne bewegt hat. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass es entlang der gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitte schwankt. Gleichzeitig hat es ein steigendes Keil-Muster gebildet, das normalerweise ein Abwärtssignal ist. Da sich dieses Muster dem Zusammenfluss nähert, besteht die Möglichkeit, dass der Kurs bald sinken wird. Sollte dies der Fall sein, wird das nächste wichtige Niveau, das bisherige Jahrestief von 6,3567 sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld